Terminvereinbarung: 0821 / 51 10 98

Ein schönes Lächeln in Verbindung mit der bestmöglichen Funktion ist das Ziel unserer Behandlung!

Direktkontakt

SOS

Hilfe bei Problemen:  Bei einer kieferorthopädischen Behandlung können trotz aller Sorgfalt Probleme mit der Spange auftreten. Sollte dies einmal der Fall sein, so gilt grundsätzlich die Regel: Bitte bei uns melden, am besten kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch. Erreichbar sind wir unter der Telefonnummer (0821) 511098 von Montag-Freitag 8.00-12.00 Uhr, Montag 13.00-17.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag 13.30-18.00 Uhr und Freitag 13.00 Uhr-17.00 Uhr. In ganz dringenden Notfällen sind wir am Wochenende außerhalb der Praxisöffnungszeiten unter der Telefonnummer 0163-1724846 zu erreichen. Ansonsten können Sie unter www.notdienst-zahn.de den nächstgelegenen Zahnarzt finden, der Notdienst hat. In den Ferienzeiten finden Sie unter der Telefonnummer 0821-511098 Hinweise auf unsere Vertretung.

Im Folgenden ein paar Tipps zur Selbsthilfe:

Festsitzende Zahnspangen

Nach dem Einsetzen einer festen Zahnspange kann es in den ersten Tagen zur Reizung der Mundschleimhaut kommen, auch beim Kauen können die Zähne die ersten Tage etwas empfindlich reagieren. Sollten die Beschwerden nicht nachlassen, melden Sie sich bitte bei uns unter (0821) 511098.

Bracket gelöst / Metallring locker

Ausschnitt_MG_0679Falls das Bracket bzw. der Metallring (Band) noch am Draht hängt, bitte alles so belassen. Vereinbaren Sie einen Termin in der Praxis zur Wiederbefestigung. Haben sich Bracket oder Metallring vollständig vom Drahtbogen gelöst, kann man versuchen, das betreffende Teil vorsichtig zu entfernen. Bitte die lockeren Teile aufbewahren und zum nächsten Termin mitbringen.

Drahtende piekst / Draht herausgerutscht

Wenn das Drahtende stört, kann man etwas Schutzwachs auf das Drahtende kleben. Steht kein Wachs zur Verfügung, kann man auch zuckerfreies(!) Kaugummi zum Abdecken verwenden. Bitte einen Termin zum Anpassen des Drahtes vereinbaren.

Gummi verloren

Ausschnitt_Gummis_MG_0663Sowohl bei dem Verlust eines Gummis zur Bracketbefestigung als auch bei dem Verlust eines Gummis zwischen den Backenzähnen (vor dem Termin zum Einsetzen einer festsitzenden Zahnspange) handelt es sich nicht um einen Notfall. Sie müssen keinen SOS-Termin vereinbaren.

Herausnehmbare Spangen

Passt die herausnehmbare Spange plötzlich nicht mehr und sollte auf Anweisung an der Spange gedreht werden, kann man versuchen, durch vorsichtiges Zurückdrehen die Spange wieder passend zu machen. Bitte informieren Sie uns aber beim nächsten Besuch, dass zurückgedreht wurde. Bringt diese Vorgehensweise keinen Erfolg, melden Sie sich bitte bei uns. Sollte an einer herausnehmbaren Zahnspange ein Teil abbrechen oder verursacht das Gerät eine Druckstelle oder wurde die Spange gar verloren, bitte einen Termin in der Praxis vereinbaren.